Zur Zeit

Habe ich Kontakt zu einem Mann namens Jan Fahldiek der 2001 mit mir in der Psychiatrie war kurz bevor ein Mann der sich selbst als Hitler bezeichnete er trug eine Brille und war extrem klein und wollte angeblich dauernd den V Markt retten.er war schizophren mich probierte zu zeichnen.Herr Fahldiek hat am

Selben Datum wie ich Geburtstag und Kristina eine Mitpatientin nahm sich kurz nach ihrem Blankenburg am Thie Aufenthalt das Leben vor einem Zug.Ich hatte einige Zeit danach mit der Mutter gesprochen die wie glaube gehört zu haben am Telefon gesagt hat das ihre Tochter noch einen Abschiedsbrief hinterlassen hat. Die Mutter weinte bitterlich.meine Erinnerung zeigt mir noch auf wie sie mit einem Bollerwagen auf dem Hof des Thie Krankenhauses mit ihrem Bruder oder einem Freund Wagenrennen spielte.Da war noch jemand,Marcel Grundmann der ICE Bon Bons verteilte und alle rausholte aus den offenen und halboffenen Stationen.dann fand ich den Focus und ein Gästebuch im Foyer und sah ich Einträge die mich erstaunten.

Ich glaube Kristina war damals in Marcel Burgmeister verliebt

Ich habe vergangenes Jahr ein Porträt für Christina gezeichnet.

Herr Dr.Krause hatte uns nachts nach und nach wecken lassen und mit Blitz fotografiert.